Ausbildung - Reiter

Ausbildung - Reiter

Für uns beginnt der Reitunterricht nicht auf,
sondern in Augenhöhe mit dem Pferd …

Reiten bedeutet Teamarbeit und partnerschaftliches, gemeinsames Lernen. Beide sollten von dieser Verbindung profitieren. Deshalb ist es unser Ziel, jedem Reiter Grundkenntnisse über das Wesen Pferd, sein Instinktverhalten, seine Anatomie und Gangmechanik zu vermitteln. So können Bewegungsabläufe bewusst wahrgenommen und Hilfen, fein dosiert, zum richtigen Zeitpunkt geben werden.

Reiter, die durch vorherige, negative Erfahrungen mit Pferden gehemmt sind, begleiten wir behutsam Schritt für Schritt. So können sie Vertrauen zurückgewinnen und wieder Freude im Umgang mit den Pferden erleben.

In unserer Kinderreitstunde nähern sich Kinder auf spielerische Weise den Tieren und dem Reiten. Putzen und Satteln sind wichtig für den guten Umgang mit dem Pferd und stärken das Vertrauen. Auf dem Reitplatz geht es darum, ein Gefühl für die Bewegungen des Pferdes zu bekommen und sich auf dessen Rücken wohl zu fühlen.

Für Kinder, Anfänger oder gehemmte Reiter haben wir zwei sehr zuverlässige, Pferde. Da wir uns aber selbst nicht als reinen Schulbetrieb sehen, bieten wir Reitunterricht ohne eigenes Pferd nur in begrenztem Umfang an. Bei Interesse fragen Sie uns doch einfach, ob gerade Plätze frei sind.